Ist Kaffee auf nüchternen Magen ungesund?

Ist Kaffee auf nüchternen Magen ungesund?

Der morgendliche Kaffee ist für die meisten Erwachsenen fester Bestandteil der täglichen Routine. Insbesondere nach einer unruhigen Nacht laufen viele Menschen nach dem Aufstehen direkt zur Kaffeemaschine, ohne vorher zu frühstücken. Trotz seines schlechten Rufs kann der regelmäßige Konsum von Kaffee bewiesenermaßen auch positive Auswirkungen auf die Gesundheit zeigen – vorausgesetzt, das Getränk wird nicht auf nüchternen Magen getrunken.

Glutenfreie Ernährung: Vorteile, Nachteile und geeignete Lebensmittel

Zöliakie

Gluten steht im Ruf, verstärkt Verdauungsbeschwerden und weitere gesundheitliche Probleme auszulösen. Trotz der weiten Verbreitung der Symptome kann in vielen Fällen jedoch keine zugrundeliegende Erkrankung festgestellt werden. Viele Betroffene verzichten deshalb auch ohne ärztliche Diagnose auf den Verzehr von Gluten.

Glykämischer Index und glykämische Last: Was ist das?

Insbesondere für Personen die unter Diabetes, Übergewicht oder Herzerkrankungen leiden, ist es wichtig, zu starke Blutzuckerspitzen zu vermeiden. Auch wenn keine Erkrankungen vorliegen, ist es möglich, die Gesundheit und das Wohlbefinden durch den Verzehr geeigneter Lebensmittel positiv zu beeinflussen. Der glykämische Index und die glykämische Last können eine Orientierung bei der Auswahl von Nahrungsmitteln bieten.

Diese Seite verwendet Cookies für ein besseres Surferlebnis. Durch das Browsen auf dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu.